Navigation überspringenSitemap anzeigen
Planen Streib GmbH - Logo

Unsere Kofferaufbauten für Fahrgestelle bis 5,5 to. zulässigem Gesamtgewicht

Wählen Sie aus folgenden Varianten:

  1. Sandwich-Kofferaufbau "STANDARD" pulverbeschichtet in Farbe Weiß RAL 9016
    Das Dach ist ausgeführt aus einer GFK-Platte weiß-halbtransparent und ist 1,6 mm dick, alle 600 mm ist ein 30 mm hoher Omega-Spriegel verklebt.
    Die Seitenwände und die Vorderwand bestehen aus 30 mm starken Sandwich-Paneelen. Diese Paneele bestehen aus einer glasfaserverstärkten Polyesterdeckschicht (2,5 mm dick auf beiden Seiten) und einem Kern aus extrudiertem Polystyrolschaum. Serienmäßig verbaut ist hier eine Alu-Sockelscheuerleiste 250 mm hoch und 1,5 mm stark. Es lassen sich zahlreiche Zurrschienen wie Airline-Schienen, Stäbchen-Zurrschienen oder Kombi-Ankerschienen auf den Wänden montieren oder in den Wänden teilversenkt montieren.
    Das Heckportal ist wahlweise mit 2-flügeligen, abschließbaren Hecktüren aus Sandwich-Paneelen- oder mit einer Ladebordwand ( Fabrikat BÄR oder Dautel ) mit 750 kg Traglast erhältlich. Die Hecktüren enthalten einen innenliegenden Edelstahlverschluss je Tür und angeschlagene Edelstahl-Scharniere. Die Version mit Ladebordwand enthält eine obere Heckklappe aus Sandwich-Paneelen mit Gasfedern und Regenleiste.
    Der Unterbau besteht komplett aus stabilen Aluminium-Längsträgern und Aluminium-Querträgern, der Boden aus 18 mm starken Siebdruckplatten. Serienmäßig verbaut ist eine 2-stufige Trittleiter hinten rechts, welche nach Wunsch optional durch eine ausziehbare Möbeltreppe ergänzt werden kann (bei Version ohne Ladebordwand).

    Wählen Sie aus verschiedenen Innenlängen von 2150 mm bis zu 4900 mm.
    Wählen Sie aus verschiedenen Innenbreiten von 2030 mm bis zu 2330 mm.
    Wählen Sie aus verschiedenen Innenhöhen von 1550 mm bis zu 2450 mm.


  2. Sandwich-Kofferaufbau "LIGHTWEIGHT" lackiert in Farbe Weiß oder in Fahrzeugfarbe. Unser leichtester Kofferaufbau.
    Das Dach ist ausgeführt aus einer GFK-Platte weiß-halbtransparent und ist 1,6 mm dick, alle 600 mm ist ein 30 mm hoher Omega-Spriegel verklebt.
    Die Seitenwände und die Vorderwand bestehen aus 25 mm starken Sandwich-Paneelen mit 100 % recyceltem PET-Schaum, die Innen- und Außendeckschicht aus glasfaserverstärktem GFK. Serienmäßig verbaut ist hier eine Alu Sockelscheuerleiste 250 mm hoch und 1,5 mm stark. Es lassen sich zahlreiche Zurrschienen wie Airline-Schienen, Stäbchen-Zurrschienen oder Kombi-Ankerschienen auf den Wänden montieren.
    Das Heckportal ist wahlweise mit 2-flügeligen, abschließbaren Hecktüren aus Sandwich-Paneelen- oder mit einer Ladebordwand ( Fabrikat BÄR oder Dautel ) mit 750 kg Traglast erhältlich. Die Hecktüren enthalten einen innenliegenden Edelstahlverschluss in der rechten Türe und angeschlagene Aluminium-Scharniere. Die Version mit Ladebordwand enthält eine obere Heckklappe aus Sandwich-Paneelen mit Gasfedern und Regenleiste.
    Der Unterbau besteht komplett aus stabilen Aluminium-Längsträgern und Aluminium-Querträgern, der Boden aus 15 mm starken Siebdruckplatten. Serienmäßig verbaut ist eine 2-stufige Trittleiter hinten rechts, welche nach Wunsch optional durch eine ausziehbare Möbeltreppe ergänzt werden kann (bei Version ohne Ladebordwand).

    Wählen Sie aus verschiedenen Innenlängen von 2150 mm bis zu 4900 mm.
    Wählen Sie aus verschiedenen Innenbreiten von 2030 mm bis zu 2330 mm.
    Wählen Sie aus verschiedenen Innenhöhen von 1550 mm bis zu 2450 mm.


  3. Aluminium-Kofferaufbau pulverbeschichtet in Farbe Weiß RAL 9016
    Das Dach ist ausgeführt aus einer GFK-Platte weiß-halbtransparent und ist 1,6 mm dick, alle 600 mm ist ein 30 mm hoher Omega-Spriegel verklebt.
    Die Seitenwände und die Vorderwand bestehen aus Alu-Klemmblech 1,0 mm dick. Diese Alu-Wände bestehen aus Alu-Klemmsäulen und verklebten Omega-Stahlsäulen. Serienmäßig verbaut ist hier eine Innenverkleidung aus 6 - 12 mm starken MDF- bzw. Multiplexplatten und eine Alu-Sockelscheuerleiste 250 mm hoch und 1,5 mm stark. Es lassen sich zahlreiche Zurrschienen wie Airline-Schienen, Stäbchen-Zurrschienen oder Kombi-Ankerschienen in den Wänden komplett bündig versenkt montieren.
    Das Heckportal ist wahlweise mit 2-flügeligen, abschließbaren Hecktüren aus Sandwich-Paneelen- oder mit einer Ladebordwand ( Fabrikat BÄR oder Dautel ) mit 750 kg Traglast erhältlich. Die Hecktüren enthalten einen innenliegenden Edelstahlverschluss je Tür und angeschlagene Edelstahl-Scharniere. Die Version mit Ladebordwand enthält eine obere Heckklappe aus Sandwich-Paneelen mit Gasfedern und Regenleiste.
    Der Unterbau besteht komplett aus stabilen Aluminium-Längsträgern und Aluminium-Querträgern, der Boden aus 18 mm starken Siebdruckplatten. Serienmäßig verbaut ist eine 2-stufige Trittleiter hinten rechts, welche nach Wunsch optional durch eine ausziehbare Möbeltreppe ergänzt werden kann (bei Version ohne Ladebordwand).

    Wählen Sie aus verschiedenen Innenlängen von 2150 mm bis zu 4900 mm.
    Wählen Sie aus verschiedenen Innenbreiten von 2030 mm bis zu 2330 mm.
    Wählen Sie aus verschiedenen Innenhöhen von 1550 mm bis zu 2450 mm.

Unsere Kofferaufbauten lassen sich mit zahlreichem Zubehör ausstatten wie:
3-D Dachspoiler, Staukasten, zusätzliche Seitentüre, ausziehbare Möbeltreppe, gefederte Hecktrittstufe, zusätzliche Zurrlaschen im Boden, LED-Ladeflächenbeleuchtung, Rückfahrkamera etc.

Aluminium-Kofferaufbau

Aluminium-Kofferaufbau mit Hecktüren für VW-Crafter.

Aluminium-Kofferaufbau

Aluminium-Kofferaufbau mit Hecktüren für VW-Crafter.

Aluminium-Kofferaufbau

Aluminium-Kofferaufbau mit Hecktüren für VW-Crafter.

Aluminium-Kofferaufbau

Aluminium-Kofferaufbau mit Hecktüren für VW-Crafter.

Zum Seitenanfang